www.schmalspurgartenbahn.de

Antriebe mit Getriebemotor


Aber es geht voran - langsam aber beständig.

Hier eine kleine Umschreibung der Antriebe:


GSM - Lokräder und Achsen aus Edelstahl
Getriebemotoren teilweise aus Fernost oder aus der EU
Achsen alle in hochwertigen Buchsen gelagert
Kegelrräder in verschiedenen Ausführungen
Zahnriemenantriebe
Getriebegehäuse aus Polystyrol oder aus Forex
Stromabnahme überTeile von Großserienherstellern
Alle Bauteile sind sehr wartungsfreundlich und langlebig ausgelegt
Antriebtsteile sind alle geschraubt und nicht aufgepresst
( Ausnahme Lokräder )


Antrieb für Drehgestell Lokomotiven pro Drehgestell

1. Antrieb mit Getriebemotor auf eine Achse
2. Antrieb mit Getriebemotor auf beide Achsen
3. Antrieb mit Getriebemotor Faulhaber auf eine Achse

Antrieb für zweiachsige Lokomotiven

1. Antrieb mit Getriebemotor (verschiedene Motoren) auf eine Achse
2. Antrieb mit Getriebemotor auf beide Achsen
3. Antrieb mit Getriebemotor (Faulhaber/Maxxon) auf eine Achse
4. Antrieb mit Getriebemotor (Faulhaber/Maxxon) auf beide Achsen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren