www.schmalspurgartenbahn.de

Antriebe mit Getriebemotor

Hier ist zur Zeit noch eine Großbaustelle.

Aber es geht voran - langsam aber beständig.

Hier eine kleine Umschreibung der Antriebe:

Antrieb für Drehgestell Lokomotiven

Es wird ein Kardanantrieb für 4 achsige Loks geben bei denen alle Achsen angetrieben sind.

Es gibt zwei Motorblöcke einer im Lokgehäuse und einer Unterflur

Die Drehgestelle sind variabel in den Achsabständen und den Fahrzeugen angepasst.

Antrieb für zweiachsige Lokomotiven

Auch hier kommen zwei Baugruppen

1. Motor unterflur angeordnet und beide Achsen angetrieben

2. Motor unterflur angeordnet und 1 Achse angetrieben

Aber es wird noch bis Sommer daueren bis die neuen Antriebe fertig sind